Fachstelle Schuldensanierung Mittelland

Ziel

Wir wollen verschuldete Familien und Einzelpersonen, aber auch Kleinunternehmen, mit unserem Fachwissen durch den Dschungel von Gesetz und Willkür und aus dem Teufelskreis von Verschuldung, Entmutigung und Verarmung führen. Durch unsere Tätigkeit sollen aber auch die Gläubiger nach Möglichkeit zu ihrem Recht gelangen.

Beratung

  • Wie ist das Loch in der Tasche entstanden
  • Erfassen des gesamten Schuldenberges
  • Individuelle und tragbare Lösungsvorschläge erarbeiten
  • Verhandlungen mit Gläubigern und Behörden
  • Unberechtigte Forderungen aufdecken und rechtlich abklären
  • Begleitung der Klienten in regelmässigen Abständen während der ganzen Sanierungsphase
  • Wir arbeiten speditiv, sorgfältig und kompetent nach den Grundsätzen des Dachverbandes Schuldenberatung Schweiz.


Mandate

Im Auftrag des Verschuldeten und unter Mitwirkung von Sozialdiensten, Arbeitgebern und Privaten begleiten wir überschuldete Personen durch die Sanierung. Öffentliche Sozialdienste können unser Sachwalterhonorar gemäss SKOS Richtlinien mit dem Lastenausgleich des Fürsorgewesens verrechnen. Wir verrechnen grundsätzlich nach Aufwand.


Weitere Angebote

Prävention und Kurse

Wir erkennen die Wichtigkeit der Prävention um eine Verschuldung zu vermeiden. Mittels Vorträgen, Workshops und/oder Kursen vermitteln wir unser Wissen rund um Budget und Schulden an Institutionen, Betrieben und Schulen. Wir sind Partner in der Entwicklung von Schulungs- oder Kursmaterial um die Prävention zu fördern. 

Lohnverwaltung

Noch nicht verschuldet und doch Probleme im Umgang mit Ihren Finanzen? Mittels Lohn- oder Teillohnverwaltung unterstützen wir Sie im Aufstellen Ihres Budgets und helfen Ihnen die Finanzen in den Griff zu bekommen. Dabei zeigen wir Ihnen Abläufe und ein System, wie das Geld mit Rückstellungen eingeteilt werden kann.

 

Kontakt

Telefon: 032 387 84 40
Mo – Fr 10-12 Uhr und 14-17 Uhr
mittelland(at)schuldensanierung-fss.ch
www.schuldensanierung-fss.ch

Unbenannt-1